Grüne Impulse zum Klimaschutz in Zirndorf!
 Schlüsselzuweisung 2016
 Grüne haken nach!
 Haushalt 2016
 CarSharing & Co
 Zirndorf soll schöner werden!
 Kurzmeldungen von den Haushaltsberatungen 2016
 Weitere Einbahnstraßen für Radler in Gegenrichtung freigegeben!
 KiTa Weiherhof bekommt PV-Anlage!
 Haushalt 2015 genehmigt, aber...
 Bauvoranfrage ausgesetzt - Plädoyer für den Wert der Natur!
 Schwuppdiwupp belegt!
 Danke fürs Klimaschützen!
 Grüne Wege führen weiter!
 Rund ums Rad am 23. Mai 2015
 Stadtradeln 2015 vom 21. Juni bis 11. Juli!
 Jährliche Klausur eingeführt
 Szenario 2015: knapp 52 Mio. EUR Schulden!
 Schuldenentwicklung und Haushalt 2015
 Info zum Holzeinschlag gefordert
 “Earth Hour” am 28. März 2015
 Zirndorfer Grüne begrüßen Ortseingangsschilder für Radler
 Zirndorfer Grüne mahnen Bürgerinfoportal an
 Fahrradklimatest 2014 - Nur ein „Ausreichend“ für Zirndorf!
 Stadtwerke Zirndorf fördern energiesparende Geräte und Heizungspumpen!


    Schlüsselzuweisung 2016!
    Zirndorf, den 11. Dezember 2015
    Schreck lass´ nach bzw. dumm gelaufen!

    Entgegen der Haushaltsplanung (Ansatz 2,5 Mio. EUR) belaufen sich die Einnahmen durch die Schlüsselzuweisungen für 2016 nur auf 2,17 Mio. EUR!
    2015 waren es noch 3,02 Mio. EUR.

    Grüne haken nach!
    Zirndorf, den 06. Dezember 2015

     
     
    Anfrage zum Anbau der Realschule Zirndorf
    Mit Beschluss des Bauausschusses vom 05.02.2015 wurde dieses Baugesuch des Landkreises positiv beschieden. Nachdem nun bei Baubeginn die beiden Bäume (eine Linde, eine Kastanie) gefällt wurden, bitten wir um Informationen zu folgenden Punkten:

  • Ergebnis der Baumbeurteilung dieser Bäume und den damit verbundenen Ersatzpflanzungen bzw. die Höhe der durch den Landkreis zu leistenden Ausgleichszahlung.
  • Warum erfolgte bislang weder im Bau- und Grundstücksausschuss noch im Stadtrat eine entsprechende Befassung?
  • Wie hoch ist der Mehrbetrag der jährlichen, sich durch die Versiegelung ergebenden Niederschlagswassergebühr (Minderung wg. Dachbegrünung eingerechnet)?
    Die Antworten sind nachzulesen unter      "Anfragen"


    CarSharing & Co
    Zirndorf, den 12. November 2015




    Mdl Markus Ganserer

    Cornelia Thomas

    Wolfram Schaa

    (v.l.n.r.)


    "Bausteine zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises"

    Welche Ansatzpunkte gibt es für eine nachhaltige Verkehrswende? Wie können die Umwelt entlastet, der Klimaschutz verbessert, und gleichzeitig die Wahl der Mobilitätsform jedes einzelnen optimiert werden?
    Zusammen mit MdL Markus Ganserer, dem Sprecher für Mobilität der Landtagsfraktion wollen die Grünen-Ortsverbände Zirndorf und Oberasbach Themen für eine zukünftige Verkehrswende erörtern. Ein Schwerpunkt dabei wird das CarSharing sein, über das u.a. Tim Parth von der Oberasbacher Carsharing-Initiative berichtet.

    Die Fürther Nachrichten berichten:     "Ein Auto, 18 Fahrer"

    Zirndorf soll schöner werden!
    Zirndorf, den 09. November 2015
            
    Auf mit der Stadtgärtnerei abgesprochenen Kleinflächen, haben wir am Samstag knapp
    600 Blumenziebeln (Krokusse, Narzissen und Tulpen) gesetzt, die das Auge von Bürger-
    innen und Bürgern im kommenden Frühjahr erfreuen und Insekten Nahrung geben sollen.

    Die Fürther Nachrichten berichten:     "Die Bibertstadt soll erblühen!"

    Kurzmeldungen von den Haushaltsberatungen 2016
    Zirndorf, den 29. Okt. 2015

    • Erhöhung der Gewerbesteuer um 10 Prozentpunkte
    • 60.000 EUR Ansatz für Bahnhofstoilette
    • Arbeitgeberdarlehen gestrichen
    • Darlehensaufnahme neu 4.772.670 EUR
    • Billigung des Verwaltungshaushalts 2016 mit 20 gegen 8 Stimmen
    • Billigung des Vermögenshaushalts 2016 mit 19 gegen 9 Stimmen

    Weitere Einbahnstraßen für Radler in Gegenrichtung freigegeben!
    Zirndorf, den 26. Oktober 2015

    In seiner heutigen Sitzung ist der Verkehrsausschuss weitgehend unserem Antrag gefolgt und hat beschlossen, die „kleinen“ Verbindungsstraßen zwischen Nürnberger Straße und Schützenstraße, sowie zwischen Schützenstraße und Bahnhofstraße hierfür freizugeben.
    Wieder ein kleiner Schritt zu mehr Radfahrerfreundlichkeit!

    KiTa Weiherhof bekommt PV-Anlage!
    Zirndorf, den 10. Oktober 2015

    Auf unseren mündlichen Antrag hin hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 24.09.2015 (einstimmig!) beschlossen, die - derzeit in Planung befindliche - KiTa Weiherhof mit einer PV-Anlage auszustatten.
    Mit 13,5 KWp und 100m2 Fläche (Kosten ca. 35.000 EUR) wird dies dann die vierte stadteigene PV-Anlage sein.
    Und hier geht's zum:   Vorentwurf
    (Link zum Bürgerinfosystem der Stadt Zirndorf, PDF)

    Haushalt 2015 genehmigt, aber...
    Zirndorf, den 23. Juli 2015
    Übersichten zum 31.12.2015

    Auszüge des Genehmigungsschreibens:
    - "Trotz mehrfacher Forderung sind im Bereich der freiwilligen Leistungen keine Überlegungen erkennbar"
    - "Für städtische Einrichtungen werden Leistungen angeboten ohne die möglichen Benutzungsgebühren zu erheben."
    - "... dass die Finanzplanung für 2016ff ausgewiesene Kreditaufnahmen nicht in dem geplanten Umfang genehmigt werden können."


    Bauvoranfrage ausgesetzt - Plädoyer für den Wert der Natur!
    Zirndorf, den 17. Juli 2015



    Mit einem Plädoyer für den Wert der Natur und des Grundstücks Schwabacher Straße 11 an sich konnte Wolfram Schaa, Fraktionsvorsitzender der Zirndorfer Grünen die Ausschussmitglieder und den Bürgermeister überzeugen, die Behandlung der diesbezüglichen Bauvoranfrage zu vertagen. Mit einher wird eine Ortsbesichtigung und die Prüfung aller rechtlichen und naturschutzrechtlichen Erfordernisse gehen. Die Untere Naturschutzbehörde wird nach der Forderung Schaas mit einbezogen und auch die Überprüfung mittels eines „SaP“ (Spezielles artenschutzrechtliches Gutachten) soll erfolgen.

    Dort heimische Tiere, wie Grünspecht (besonders und streng geschützte ...          Pressemitteilung (PDF, 42kb)


    Schwuppdiwupp belegt!
    Zirndorf, den 16 Juli 2015

    Schwuppdiwupp sind auch die vier neu errichteten Radabstellbügel am Bahnhofsvorplatz schon belegt!

    Danke fürs Klimaschützen!
    Zirndorf, den 3. Juli 2015

    „Mit dieser Aktion unserer Kampagne „Zirndorf fährt ab“ wollen wir Zirndorfer Grüne uns bei den Radfahrern bedanken und einmal mehr auf die Vorteile des Fahrradfahrens aufmerksam machen“, fasst Wolfram Schaa, Vorsitzender der Stadtratsfraktion die Lenkeranhängeraktion am Bahnhofsvorplatz zusammen...“
      Bericht (PDF, 42kb)

    Grüne Wege führen weiter!
    Zirndorf, den 09. Juni 2015


    Herzlich willkommen bei "GRÜNE Wege führen weiter"
    Grüne Wege führen weiter - das zeigen GRÜNE mit ihren Aktionen, Anträgen, nachhaltigen
    GRÜNE Politik führt weiter, weil es auch die Folgen des jetzigen Handelns für nachfolgende
    Generationen bedenkt.

    In diesem Jahr 2015 stehen "Grüne Wege führen weiter" unter dem Motto:
    "Grüne Wege zu mehr Artenvielfalt".
    An zehn Sonntagen gibt es die Gelegenheit, an unseren Veranstaltungen bzw. Besichtigungen
    kostenfrei teilzunehmen.

    Am 21. Juni 2015 - "Zirndorfer Naturdenkmale und Streuobstwiesen",
    Start 13:15 Uhr, Bahnhof Zirndorf
       Kontakt: Wolfram Schaa, Tel. 0911/6003989


    Rund ums Rad am 23. Mai 2015
    Zirndorf, den 15. Mai 2015


    Stadtradeln 2015 vom 21. Juni bis 11. Juli!
    Zirndorf, den 03. Mai 2015

    Auch für 2015 suchen wir wieder Mitradler für's Stadtradeln (21.06. - 11.07.2015).
    Wer sich dem Team unserer Stadtratsfraktion
    "Die Fairen" anschließen möchte:
    Online Anmeldung

    Jährliche Klausur eingeführt
    Zirndorf, den 23. April 2015

    Nach knapp einem Jahr gemeinsamer und disziplinierter Ratsarbeit haben sich die Mitglieder der Stadtratsfraktion der Zirndorfer Grünen am 18. April 2015 für ein Resümee als auch die Planung anstehender Aufgaben und Ziele zusammengesetzt.

      Bericht (PDF, 42kb)

    Szenario 2015: knapp 52 Mio. EUR Schulden!
    Zirndorf, den 22. April 2015

    Kurzmeldung zum - heute beschlossenen - Haushalt 2015:
    Schuldenstand:  51,99 Mio. EUR       Pro-Kopf-Verschuldung: 2003 EUR
    (jeweils zum Ende des Jahres 2015)


    Info zum Holzeinschlag gefordert
    Zirndorf, den 11. April 2015

    Aufgrund uns von Bürgern aktuell mitgeteilter größerer Holzeinschläge am Hensenberg (siehe auch Fotos anbei) bitten wir um rasche und öffentliche Information – u.a. Dauer und Umfang der Maßnahmen/Arbeiten - zu diesem Sachverhalt.

      Unsere schriftl. Anfrage (PDF, 238kb)


    “Earth Hour” am 28. März 2015
    Zirndorf, den 24. März 2015

    Die Zirndorfer Grünen werben um Beteiligung zur Earth Hour 2015 des WWF (World Wide Fund), einem mittlerweile weltweit stattfindenden Ereignis, um ein Zeichen für Klimaschutz zu setzen.
      Unsere Pressemitteilung (PDF, 41kb)
      Earth Hour 2015

    Zirndorfer Grüne begrüßen Ortseingangsschilder für Radler
    Zirndorf, den 16. März 2015

    „„Und wieder ist ein kleiner Schritt in Richtung mehr Zirndorfer Fahrradfreundlichkeit umgesetzt“, stellt Wolfram Schaa von der Zirndorfer Stadtratsfraktion der Grünen fest.

      Unsere Pressemitteilung (PDF, 41kb)


    Zirndorfer Grüne mahnen Bürgerinfoportal an
    Zirndorf, den 11. März 2015

    „Dass man in Zirndorf oft lange auf die Umsetzung von Beschlüssen oder Maßnahmen warten muss, stellt sich leider auch hier wieder heraus“, so Wolfram Schaa ...

      Unsere Pressemitteilung (PDF, 43kb)
      Antrag vom 23.05.2014 (PDF, 42kb)



    Stadtwerke Zirndorf fördern energiesparende Geräte und Heizungspumpen!

    Zirndorf, den 07. Januar 2015
    Mit 100.- EUR Förderung werden private Stadtwerkskunden ab sofort wieder beim Kauf eines Haushaltsgroßgerätes bedacht, wenn bestimmte Vorgaben der Energieeffizienzklasse (A+++) erfüllt werden. Dieser Förderbetrag gilt auch für Pedelecs.
    Ebenso wird der Austausch "alter" Heizungspumpen gegen energieefiziente gefördert, seit 2014 leider nur noch mit 50.- EUR.

      Antrag Förderung Haushaltsgeräte 
      Antrag Förderung Pedelec 
      Antrag Förderung Heizungspumpe 



    Letzte Aktualisierung 14. Dezember 2015